Deutschlands erste hellseherin & Privatdetektivin

 

Natascha verfügt über außergewöhnlich stark ausgeprägte Visionen. Garantiert liefert Sie Ihnen keine Märchenstunde. Möchten Sie die Wahrheit? Sie sagt Ihnen die Wahrheit.

"Meine Arbeit beginnt da, wo andere aufgeben", erklärt sie in einem Interview.

Als ausgebildete Privatdetektivin arbeitet sie mit ihrer Hellsicht nicht nur für Kunden in dem üblichen Rahmen, sondern weit darüber hinaus. In ihrem Spezialgebiet der Kriminalistik liegen ihre Stärken in der Suche von vermissten / entführten Personen sowie der Beweisermittlung.

Eine außergewöhnliche Frau mit einem außergewöhnlichen Werdegang:

Sie hörte im Kindesalter den Gesang der Engel. Da sie oft Träume und Visionen von Krieg und Leid hatte, spendeten die Engel ihr mit dem Gesang Trost. Der Krieg in Vietnam war einer ihrer stärksten Visionen. Bis zu ihrem 25. Lebensjahr sprach sie nie über ihre Gabe. Durch ihre Erlebnisse als Kind wurde sie äußerst sensitiv gegenüber Schwingungen von Menschen, die im Leben nicht mehr weiterwussten. In den darauffolgenden 10 Jahren channelte sie für Menschen mit sämtlichen Sorgen und Nöten, Botschaften aus den Lichtwelten.

Immer mehr Lichtwesen traten im Laufe der Jahre mit ihr in Kontakt. Oder sie suchte den Kontakt. Sie betont, dass die Botschaften stets liebevoll und hilfreich sind. Nicht immer sind es Hinweise, wie man sie hören möchte, doch auch dann ist der, von den Engeln ausgehende Energiestrom so liebevoll und aufbauend, dass man nach einer Sitzung mit ihr, genug Mut und Kraft erhalten hat, um auch holprigere Meilensteine im Leben anzunehmen und bereit ist, zu bewältigen.

"Ein Mensch wächst an seinen Herausforderungen. An seinen Prüfungen, die ihm während seines Lebens begegnen. Doch niemals beeinflussen die Lichtwelten den freien Willen eines Menschen. Die Entscheidung seines Handelns muss jeder für sich selbst treffen.“

„Seit ich denken kann, existierten für mich immer schon Parallelwelten. Die augenscheinlich sichtbare und die spürbar unsichtbare Welt.“

Als Kind gilt Natascha deshalb oft als apathisch oder unkonzentriert. Erst im jungen Erwachsenenalter beginnt sie, mithilfe der Meditation und den buddhistischen Lehren zu hinterfragen, was an ihr „anders“ ist.

„Jeder von uns kennt das, wenn er in ein Klassenzimmer kommt, wo gerade eine Klausur geschrieben wurde und das Adrenalin noch zu riechen und zu spüren ist. Ich nehme sowas um ein vielfaches Stärker wahr, als die meisten Menschen“, beschreibt sie die Impulse ihres Sinneseindrucks von Mensch und Umfeld.

In den letzten Jahren treten immer häufiger Nachfragen von Menschen in den Vordergrund, welche selber gerade spirituell erwachen oder in einer Entwicklung feststeckten.

„Mir ist es wichtig, dass Menschen, die von mir Fragen zu ihrer persönlichen spirituellen Entwicklung beantwortet haben möchten verstehen, mit welcher Energieform sie es zu tun haben und wie der darauf aufbauende Kontakt zu den Lichtwelten funktioniert.“

In der Fernsehsendung „Leichter Leben“ erklärt sie im März 2015, in einem Interview, den Zusammenhang zwischen Wissenschaft & Spiritualität. Auf verständliche Art erläutert sie dabei den Schnittpunkt, an der die Quantenphysik das feinstoffliche Feld beschreibt, woraus eigentlich jeder Mensch (und ebenso Hellseher) seine Informationen kann bzw. die Möglichkeit hat, sich mit den Lichtwelten zu verbinden.

Gleichermaßen wie auf private Themen, erhält sie Hinweise zu unternehmerischen Entscheidungen, explizit bei Umstrukturierungen in krisenbedingten Phasen. Ihre „klassische“ Ausbildung sowie langjährige Berufserfahrung im Bereich der Betriebs- und Handelswirtschaft bieten ihr bei der medialen Beratung von Unternehmen und Projekten eine erstklassige Basis.

Ebenso verhält es sich, wenn sie als beauftragte Ermittlerin, im Zuge ihres zweiten Bildungsweges zur Detektivin, unter schwerpunktmäßiger Einbeziehung ihrer Hellsichtigkeit, für Privatpersonen, Anwaltskanzleien oder andere Behörden tätig wird. Als Deutschlands erste Hellseherin und Privatdetektivin legte sie 2015 damit einen zuvor noch nie so öffentlich publizierten Meilenstein. Fürsprecher ihres beruflichen Weges gaben ihr den Mut und die Kraft, sich gegen Kritiker zu behaupten.

In dringenden Fällen ist Natascha für ihre Klienten fast rund um die Uhr erreichbar. Persönlich und auch telefonisch.

Möchten Sie für sich Klarheit in einer Lebensphase erhalten?

Viele Fragen die man auf dem Herzen hat, lassen sich durch ein Channeling am Telefon klären. Oft werde ich darauf angesprochen, ob das am Telefon überhaupt möglich ist und wie wir medialen Berater das eigentlich machen, wenn doch der Anrufer so weit entfernt ist?

Die Antwort ist ganz simpel. Raum und Zeit existieren lediglich hier auf der Erde. Doch wir sind auch auf der feinstofflichen Ebene und damit durch die höheren Dimensionen miteinander verbunden. Also jenseits der 4. Dimension. Die Quantenphysik belegt, dass es mindestens 18 Dimensionen gibt. Diesen unsichtbaren Kontakt zu dem Anrufer und zu den Lichtwelten stellen wir auf höheren Dimensionsfeldern her.

Darum funktioniert ein Channeling auch telefonisch. Begrenzt. Es gibt gewisse Dinge, die ich nicht telefonisch machen kann und einen persönlichen Kontakt erfordern. Doch in den meisten Lebensfragen ist der telefonische Weg durchaus möglich.

 

 

 

Deutschlands erste Hellseherin und Privatdetektivin by Natascha Bruno

Sie möchten einen persönlichen Beratungstermin oder haben noch Fragen?

Nehmen Sie per Mail Kontakt mit mir auf.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Natascha Bruno 2012-2018. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.